06.02.03

6.2.2003: Vivendi Environnement steigt bei Southern Water ein

Neben einer Option auf weitere 5,1 Prozent hat der französische Wasserkonzern Vivendi Environnement (WKN 501541) 19,9 Prozent an der britischen Southern Water Investments Ltd übernommen. Diese Holding kontrolliert indirekt Southern Water, einen Versorger von rund einer Million Haushalten in Südengland. Den Mehrheitsanteil behält die Southern Water Investment, an der die Royal Bank of Scotland plc aus Edinburgh zu 49 Prozent beteiligt ist. Laut Vivendi Environnement lag der Kaufpreis unterhalb der zuvor vereinbarten 568 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x