06.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.2.2006: Nevag neue energie verbund AG will umziehen - "positive Entwicklung" in 2004

Die Nevag neue energie verbund AG, Langenhagen, will ihren Sitz nach Hückelhoven verlegen. Das geht aus der Einaldung der Gesellschaft zur Hauptversammlung am 11. März 2006 im Düsseldorfer Hotel Mercure Seestern hervor. Unter Tagesordnungspunkt sieben sollen die Aktionäre eine höhere Vergütung für die Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesellschaft bewilligen. Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats 6000 Euro und der Vorsitzende 9000 Euro erhalten solle, so die Meldung. Man erachte die Vergütung als angemessen im Hinblick auf die im Geschäftsjahr angefallenen Aufgaben für den Aufsichtsrat sowie die positive Entwicklung der Gesellschaft im Geschäftsjahr 2004.

Die Nevag ist eigenen Angaben zufolge eine Holdinggesellschaft, deren Beteiligungsgesellschaften in der Planung und dem Betrieb von Windenergieanlagen tätig sind. Die Aktie des Unternehmens wird zurzeit nicht an einem öffentlichen Handelsplatz gehandelt.

Nevag neue energie verbund AG: ISIN DE 0006858806 / WKN 685880
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x