06.04.04

6.4.2004: WEB Windenergie eröffnet neue Fronten - Einstieg ins Solar- und Wasserkraftgeschäft geplant

Die österreichische WEB Windenergie AG will ihr Geschäftsfeld erweitern. Nach eigenen Angaben will der nicht-börsennotierte Windkraftbetreiber auch Photovoltaik und Wasserkraft zur Stromproduktion nutzen. Die Aktionäre müssten dem Ausbau der Geschäftstätigkeiten zustimmen, da die Satzung des Unternehmens das Geschäftsfeld auf Windstromproduktion festlege. Die Erweiterung sei notwendig, da man ab 2008 mit einem Rückgang des Windkraftausbaus in Europa rechne, so die Meldung. Ein Engagement im Bereich Biomasse sei nicht vorgesehen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x