06.04.05

6.4.2005: Meldung: Progeo Holding AG: Erste Kontakte in China

Presse- und Aktion?rsinformation vom 06.04.2005

Progeo AG nimmt den chinesischen Markt ins Visier
Hochrangige Regierungskontakte w?hrend der Reise mit Bundesratspr?sident Matthias Platzeck in Peking und Shanghai

Shanghai, den 6.4.2005. Im Rahmen der China-Reise des amtierenden Bundesratspr?sidenten und Ministerpr?sidenten des Landes Brandenburg, Matthias Platzeck, sowie des brandenburgischen Wirtschaftsministers Ulrich Junghanns pr?sentierte Progeo die von ihr entwickelte Technologie zur ?berwachung von Deponieabdichtungen dem stellvertretendem Umweltminister Chinas Pan Yue und hochrangigen Vertretern der chinesischen Umweltverwaltung.
China vollzieht derzeit eine deutliche Hinwendung zum Umweltschutz und wird in den kommenden Jahren erheblich in den Aufbau von Deponien und Abfallbehandlungskapazit?ten investieren. Die von Progeo vorgestellte Technologie stie? daher bei den chinesischen Vertretern auf gro?es Interesse, da sie einen wesentlichen Beitrag dazu liefert, Deponien kontrollierbar und damit sicher zu machen.

“Unser Brandenburger Unternehmen Progeo liefert ein erfreuliches Beispiel daf?r, dass innovative Technologien aus Deutschland auch beste Chancen in L?ndern wie China haben, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ver?nderungen dem Umweltschutz zunehmende Priorit?t einr?umen. Dies gilt umso mehr, wenn diese Technologie bereits in Deutschland und, wie im Fall Progeo, in Europa, erfolgreich eingesetzt wird.” erl?uterte Matthias Platzeck.

Ausgehend von dem jetzt erreichten Verhandlungsstand wird die chinesische Verwaltung als n?chstes die ?bernahme der wesentlichen deutschen bzw. europ?ischen Standards für die Errichtung von Deponien pr?fen. Vorstand Andreas R?del und Aufsichtsrat wurden von der chinesischen Seiten zu weiteren Gespr?chen Ende Mai nach China eingeladen. “Wir waren ?berrascht, wie aufgeschlossen und interessiert unser Kooperationsangebot von chinesischer Seite aufgenommen wurde und welche hochrangige Aufmerksamkeit wir erhalten haben. Dies ist eindeutig der aktiven Unterst?tzung durch den Bundesratspr?sidenten sowie durch den brandenburgischen Wirtschaftsminister zu verdanken, ohne die ein so intensiver und weit reichender Erstkontakt nicht m?glich gewesen w?re. F?r uns ist das die beste Art aktiver Wirtschaftsf?rderung bei der Erschlie?ung neuer Absatzm?rkte im Ausland“, so Andreas R?del am Rande der Reise.

Die Progeo Holding AG (WKN 695250) ist Marktf?hrer bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer Informationssysteme für die ?berwachung und pr?zise Ortung von Leckagen an Bauwerksabdichtungen. Progeo wird im Freiverkehr Berlin/Bremen, Frankfurt und Stuttgart gehandelt.

Weitere Informationen:

PROGEO Holding AG
Frau Ute Nietz
Tel: 033701-22-111
Fax: 033701-22-160
Email: Nietz@progeo.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x