06.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.6.2006: a.i.s.-Tochter stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Kölner a.i.s AG hat Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Wie die börsennotierte a.i.s berichtet, handelt es sich um die a.i.s Industrie-Recycling Stetten GmbH mit Sitz in Stetten a. k. M. Zu den Hintergründen der Zahlungsunfähigkeit machte a.i.s. keine Angaben.

a.i.s. AG: WKN 649290 / ISIN DE000649290
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x