06.06.06 Erneuerbare Energie

6.6.2006: WPD-Gruppe will EnerSys Gesellschaft für regenerative Energien mbH übernehmen

Die Bremer WPD-Gruppe hat die EnerSys Gesellschaft für regenerative Energien mbH, Bietigheim-Bissingen, übernommen. Wie beide Gesellschaften in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten, wurde am 24. Mai ein entsprechender Kaufvertrag geschlossen. Der Kauf stehe unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Anfang Juli stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung des bisherigen Anteilseigners Nevag, Langenhagen. Der Windpark-Planer EnerSys solle das Firmen-Portfolio der WPD-Gruppe vervollständigen. Wie es weiter hieß, bauen die Partner derzeit mit der neu gegründeten Osteuropa-Gesellschaft WE² GmbH den Windpark "Trtar-Krtolin" in Kroatien.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x