06.06.07 Erneuerbare Energie

6.6.2007: Erneuerbare Energien: Enertrag AG beginnt mit dem Bau eines Hybrid-Kraftwerks in der Nähe von Prenzlau

Die Enertrag AG startet mit der Realisierung eines Hybrid-Kraftwerks in der Nähe von Prenzlau in der nordbrandenburgischen Uckermark. Das Kraftwerk soll Windkraft, Energie aus Biomasse und Energie aus Wasserstoff kombinieren. Durch die Kombination sei das Kraftwerk in Verfügbarkeit und Verlässlichkeit mit herkömmlichen Kraftwerken gleichzustellen. Die Wasserstoffproduktion mit einer Leistung von 500 Kilowatt soll 2008 beginnen. Die Wasserstoffanlage will Enertrag mit einem Windkraftpark und einer Biogasanlage kombinieren; die gemeinsame Leistung betrage voraussichtlich 120 Megawatt, hieß es.

Bildhinweis: Windfeld von "Enertrag. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x