06.07.05

6.7.2005: Beteiligungsgesellschaft New Value schlie?t Kapitalerh?hung - "K?ufermarkt" bietet Chancen für antizyklische Investitionen

Die Z?richer Beteiligungsgesellschaft New Value AG hat eine Kapitalerh?hung im Volumen von knapp drei Millionen abgeschlossen. Wie das an der "Berne eXchange" notierte Unternehmen mitteilte, wurden 182.000 neue Aktien zum Preis von 15,50 Schweizer Franken je Aktie ausgegeben. Die Kapitalisierung sei damit um 10 Prozent auf rund 30 Millionen Schweizer Franken gewachsen. Die neue Aktien seien ?berwiegende durch institutionelle Investoren gezeichnet worden, berichtete das Unternehmen weiter. Dar?ber hinaus habe man mehrere private Anleger neu hinzu gewonnen.

Rolf W?gli, Verwaltungsratspr?sident von New Value AG, sieht positive Aussichten für sein Unternehmen in den n?chsten Monaten. Er sei davon ?berzeugt, dass der Zeitpunkt für antizyklische Investitionen in den zukunftstr?chtigen Bereich der Wachstums-KMU (wachstumsstarke Kleine und Mittlere Unternehmen) ideal sei. Zur Zeit sei der Markt für Private Equity-Engagements ein "K?ufermarkt" (Anmerkung der Redaktion: Von einem K?ufermarkt spricht man, wenn das Angebot gr??er ist als die Nachfrage).

F?r den Herbst 2005 plant die New Value AG laut der Meldung eine weitere Kapitalerh?hung. Die Generalversammlung des Unternehmens soll am 15. August 2005 stattfinden.

New Value verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, mittel- und langfristige Unternehmensbeteiligungen aufzubauen. Das Unternehmen investiert zumeist in junge Firmen, diese sollten ?ber zukunftsf?hige Innovationen verf?gen, hei?t es. Neben erkennbaren Wettbewerbsvorteilen und Wachstumspotenzial sei diesen Unternehmen gemeinsam, dass sie gegen?ber Kunden, Gesellschaft, Umwelt, Mitarbeitern, Lieferanten und Investoren ihre ethische Verantwortung vorbildlich wahrnehmen, so New Value.

New Value AG: ISIN CH00110819867

Bild: Rolf W?gli / Quelle: ECOreporter.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x