06.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.7.2007: Aktien-News: Beteiligungsgesellschaft trennt sich von restlichen Aktien der Conergy AG

Die börsennotierte Hamburger Beteiligungsgesellschaft Capital Stage AG hat ihre restlichen Anteil an der Conergy AG verkauft. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Aktie „marktschonend über die Börse veräußert“. Mit dem Investment in die Conergy AG konnte den Angaben zufolge insgesamt eine Interne Verzinsung (IRR) von 75,2 Prozent erzielt werden. Das Multiple betrage 11,26.

Der Sektor Umwelttechnologie/Erneuerbare Energien bildet laut Capital Stage einen Schwerpunkt innerhalb der Beteiligungsstrategie der Private-Equity-Gesellschaft. Die liquiden Mittel des Unternehmen beliefen sich aktuell auf über 40 Millionen Euro, so die Meldung. Das Portfolio der Gesellschaft enthält zurzeit Anteile der Antec Solar Energy AG (Dünnschichtsolarzellen) und der BlueTec GmbH & Co KG (Solarthermie).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x