06.08.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

6.8.2004: Kyocera will Hochleistungssolarzellen in Serie fertigen - Wirkungsgrad 15,7 Prozent

Die japanische Kyocera Corporation bereitet die Serienproduktion einer neuen,
besonders leistungsfähigen Solarzelle vor. Wie das Unternehmen mit Sitz Kyoto mitteilte, erreichen die neuen multikristallinen Zellen einen Wirkungsgrad von 15,7 Prozent. Die Einrichtung der Massenfertigung solle laut Plan im September starten, hieß es. Im kommenden Jahr sollten die neuen Produkte auch in Übersee verfügbar sein.

Kyocera Corporation: ISIN JP3249600002 / WKN 860614

Bild: Im Zweifelsfall netzunabhängig: Kyocera-Solarmodule im Einsatz
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x