Nachhaltige Aktien, Meldungen

6.9.2006 AES Corporation erweitert Buffalo-Windpark in Texas

Die US-amerikanische Windparkbetreiberin AES Corporation wird ihren Windpark Buffalo Gap 1 um Gap 2 erweitern. Wie der texanische Energieversorger Direct Energy mitteilt, hat er einen zehnjährigen Liefervertrag für den Strom und die Grünstromzertifikate aus dem 233 Megawatt-Projekt mit AES abgeschlossen.

Bisher hatten die beiden Unternehmen schon einen 15-jährigen Liefervertrag über eine Kapazität von 120 Megawatt aus der Anlage Buffalo Gap 1 in der Nähe von Abilene abgeschlossen. Die Erweiterung werde voraussichtlich im Sommer 2007 beendet sein.

AES ist den Angaben zufolge einer der größten Energiekonzerne weltweit mit einem Jahresumsatz von elf Milliarden Dollar 2005. Direct Energy ist ein lokaler Energieversorger in Texas.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x