Nachhaltige Aktien, Meldungen

6.9.2006: Starker Partner für weiteres Wachstum - Nachhaltigkeits-Ratingagentur scoris GmbH zieht unter das Dach der Triodos Bank

Die scoris GmbH hat ihre Gesellschafterstruktur geändert. Die Nachhaltigkeits-Ratingagentur aus Hannover ist seit dem Sommer 2006 eine Tochtergesellschaft der Triodos Bank, Niederlande. scoris wurde im Jahr 2000 aus dem SiRi-Netzwerk heraus als internationales Joint Venture von fünf internationalen Gesellschaftern, darunter auch Triodos, und Geschäftsführer Axel Wilhelm gegründet. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren als Repräsentant des SiRi Company Netzwerkes auf dem deutschen und österreichischen Markt einen Namen gemacht.

Scoris-Geschäftsführer Axel Wilhelm erklärt dazu: "Der Verkauf der Gesellschaftsanteile an Triodos ändert nichts an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. scoris bleibt innerhalb des SiRi Netzwerkes der exklusive Research- und Marketingpartner für die Region Deutschland und Österreich. Die Übernahme durch die Triodos Gruppe stellt zudem sicher, dass scoris über die notwendigen Ressourcen für eine weiterhin erfolgreiche Unternehmensentwicklung auf einem wachstumsstarken Markt verfügt."

Die Triodos Bank ist laut scoris die einzige international arbeitende und dabei weltweit größte ethisch-ökologische Bank. Das Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden hat 320 Mitarbeiter in fünf Ländern, 100.000 Kunden und 10.000 Aktionäre. Die Bank wächst zurzeit jährlich mit 20 bis 25 Prozent. Zur Triodos Bank gehören unter anderem auch die niederländische Nachhaltigkeits-Ratingagentur DSR - Dutch Sustainability Research und als Joint Venture die spanische Nachhaltigkeits-Ratingagentur AiS - Analistas Internacionales en Sostenibildad. In Deutschland ist die Triodos Bank seit Ende 2005 auch mit der neugegründeten Triodos Finanz GmbH vertreten. Lesen Sie dazu auch unser Interview mit Dr. Eike Zimbehl, Geschäftsführer der Triodos Finanz GmbH, vom 31. August 2006.

"Wir werden weiterhin als eigenständige und kompetente Nachhaltigkeits-Ratingagentur in Deutschland und Österreich operieren und unsere Kunden - in Zusammenarbeit mit unserem internationalen SiRi-Netzwerk - bei der Umsetzung nachhaltiger Investment-Konzepte unterstützen", so Wilhelm weiter. Um die Präsenz auf dem deutschsprachigen Finanzmarkt weiter zu verbessern, wolle scoris aber zum Jahreswechsel von Hannover nach Frankfurt am Main ziehen.

Ein ausführliches ECOreporter.de-Interview mit Axel Wilhelm über den Aufbau von scoris finden Sie hier: "Eine zwar langsame, aber stetig positive Entwicklung".

Bildhinweise: Axel Wilhelm, Geschäftsführer der scoris GmbH; scoris-Logo / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x