07.10.02

7.10.2002: Fünf-Jahres-Tief für Aktie der Münchener Rück

Nachdem sie am Freitag erstmals seit fünf Jahren die 100-Euro-Marke unterschritten hatte, sank der Kurs für die Aktie der Münchener-Rück-Gruppe (WKN 843002) heute morgen auf 98,42 Euro. Die Financial Times Deutschland nennt als Ursachen dafür zum einen die allgemeine Börsenflaute, unter der besonders die Versicherer litten. Zum anderen wirkten sich die massiven Kursverluste bei Commerzbank (WKN 803200) und HypoVereinsbank (WKN 802200) aus.
Finanz-online sieht mit dem gegenwärtigen Tiefstand das Ende der Talsohle für die Münchener Rück erreicht. Es sei kurzfristig mit einer anhaltenden Konsolidierung des Wertpapiers zu rechnen. Sogar eine deutliche Erholung sei möglich. Die Münchener Rück-Aktie ist im Nachhaltigkeitsindex "Dow Jones Sustainability" enthalten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x