07.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.10.2003: Nach dem Großeinkauf - Kodak will Unternehmensanleihe emittieren

Eastman Kodak Co, Rochester, will im Rahmen eines von der amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörde SEC genehmigten Shelf-Offerings Unternehmensanleihen im Wert von bis zu 500 Millionen Dollar emittieren. Wie der nach eigenen Angaben weltgrößter Fotokonzern mitteilte, sollen die Emissionserlöse zum einen der Finanzierung der Übernahme von PracticeWorks Inc. dienen. Zum anderen würden sie zur teilweisen Rückzahlung von Inhaberschuldverschreibungen verwendet. Der Zeitpunkt der Emission hänge von den jeweiligen Marktgegebenheiten ab.

Das Unternehmen hatte im Juli angekündigt, den US-amerikanischen Anbieter von Praxismanagement-Anwendungen für Zahnärzte PracticeWorks für 500 Millionen Dollar zu übernehmen. Darauf hatte die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) mit einer Senkung des Ratings für die langfristigen Kredite von Eastman Kodak von "BBB+" auf "BBB" reagiert. Nach Angaben von S&P hindern diese Akquisition sowie die mangelnden Perspektiven für einen hohen Cash Flow Kodak am Schuldenabbau. Das Unternehmen ist im FTSE4GOOD World und im DJSI World enthalten.

Eastman Kodak Co: ISIN US2774611097 / WKN 850937
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x