07.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.10.2003: Und tschüss - E.on plant Squeeze-out bei Thüga AG

Der Energiekonzern E.on AG will bei der Thüga AG einen Squeeze-out durchführen. Dem Unternehmen zufolge sollen die Minderheitsaktionäre eine Barabfindung von 63,36 Euro je Wertpapier erhalten. Darüber werde am 28. November auf der Thüga-Hauptversammlung entschieden. In der Thüga-Holding hat E.on ihre Beteiligungen an Stadtwerken gebündelt.

Eon AG: ISIN DE0007614406 / WKN 761440
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x