07.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.10.2004: Dicke Luft in Delhi - Impco Technologies erhofft sich gesteigerte Nachfrage

Um der extremen Luftbelastung Herr zu werden hat die indische Regierung verfügt, dass neu zugelassene Busse und Lieferwagen im Bundesstaat Delhi und in Mumbai mit Gas statt mit Diesel angetrieben werden müssen. Sind die Fahrzeuge älter als acht Jahre, so ist eine Umrüstung vorgeschrieben. Insgesamt sind rund 50.000 Fahrzeuge von dieser Regelung betroffen. Das meldet Impco Technologies, Spezialist für Kraftstoffsysteme aus Cerritos, Kalifornien. Davon seien allein in Delhi bereits 8000 Fahrzeuge mit Impco-Antriebsystemen ausgestattet worden. Über das Joint Venture Impco Minda sei man sowohl als Hersteller als auch als Lieferant von Ersatzteilen stark im indischen Markt vertreten, erklärt Brad Garner, Vizepräsident and COO von Impco. Staatseigene Kunden wie die Verkehrsbetriebe von Mumbai habe man bereits als Großkunden gewinnen können.

Impco Technologies Inc.: ISIN US45255W1062 / WKN 912737
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x