07.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.10.2004: Liquiditätsspritze: Plambeck Neue Energien AG erhöht das Kapital - Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen

Die Plambeck Neue Energien AG hat sich über eine Aktienemission zwei Millionen Euro
frisches Kapital verschafft. Laut einer Meldung des Windprojektierers mit Sitz in Cuxhaven wurden zwei Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung "vollumfänglich gezeichnet". Der Ausgabebetrag betrage einen Euro je Aktie, so Plambeck. Das Bezugsrecht der Aktionäre hatten Vorstand und Aufsichtsrat des Unternehmens ausgeschlossen; die noch bestehende Ermächtigung zur Ausgabe weiterer Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts solle soweit wie möglich ausgenutzt werden, so Plambeck.

Die Aktien des Unternehmens wurden am Mittwoch zuletzt für 0,75 Euro gehandelt (Xetra; 16:32 Uhr)

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE0006910326 / WKN 691032

Bild: Windpark Holtriem / Quelle: Plambeck Neue Energien AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x