07.10.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.10.2005: Vestas Wind Systems A/S liefert Windr?der mit 36 Megawatt Leistung nach Frankreich

Der d?nische Windanlagenhersteller Vestas Wind Systems A/S wird 18 Windturbinen von Typ V80 nach Frankreich liefern. Wie das b?rsennotierte Unternehmen mit Sitz in Randers meldete, sind die Anlagen mit je zwei Megawatt Leistung für drei Windparks in der Region "Beauce" bestimmt. Auftraggeber sind laut Vestas die Firmen Mistral Windfarms 1 LP und Mistral Energy 1 LP. Zum finanziellen Volumen des Gesch?ftes machte Vestas keine Angaben.

Wie es weiter hie?, werden die drei Projekte nach Fertigstellung zusammen einen der gr??ten Windparks in Frankreich bilden. Die Windr?der sollten ab Fr?hjahr 2006 ausgeliefert werden, im Sommer solle die Stromeinspeisuung ins Netz starten.
Ebbe Funk, Pr?sident von Vestas Mediterranean West, sagte: "Der franz?sische Markt zeigt Anzeichen für einen starke Entwicklung in 2006; unsere lokale Tochtergesellschaft, Vestas Frankreich, wird sicher eine wichtige Rolle beim weiteren Aufschwung des Marktes spielen."

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769


Anzeige:

Klein, aber fein: Windfonds mit Enercon-Anlagen

Investieren Sie noch dieses Jahr in einen kleinen, feinen Windfonds mit neun Enercon-Anlagen.

Eine sichere Sache: 10 Prozent Sicherheitsabschlag, Wirtschaftlichkeit nach int. Zinsfu?methode z.B. 9,08 Prozent, je nach zu versteuerndem Einkommen. Interessiert? Wir beraten Sie pers?nlich, diskret, unabh?ngig, fundiert und ohne Verkaufsdruck: ?ko-Finanz Sch?nau, info@oeko-finanz.com; mehr ?ber uns auch bei ECOreporter.de: Portrait ?ko-Finanz Sch?nau (bitte anklicken).


Bild: Vestas-Windkraftanlagen vom Typ V80 und V90 in Portugal / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x