07.11.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.11.2003: NEG Micon: Gewinnwarnung trotz Großauftrag

Der dänische Windturbinenhersteller NEG Micon AS soll Turbinen für Windkraftwerke in Neuseeland und Australien liefern. Das dänische Unternehmen beziffert den Wert der zwei Aufträge mit 150 Millionen Euro. Sie seien Bestandteil eines Rahmenvertrages mit der Meridian Energy Ltd., einem Energiekonzern aus Neuseeland. Dennoch erwarte NEG Micon für das Jahr 2003 einen Verlust in Höhe von 40 bis 67 Millionen Euro vor Steuern und Zinsen. Ursache für die Verluste seien Auftragsrückgänge. Der Vorstand habe eine Kapitalheraufsetzung in Höhe von 135 Millionen Euro empfohlen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x