07.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.11.2005: Rekordauftrag für US-Solarunternehmen, Q-Cells AG mit im Boot

Der nordamerikanische Marktf?hrer bei der Planung und Erstellung von Photovoltaik-Anlagen, PowerLight Corporation, hat beim Solarzellenhersteller Evergreen Solar einen Gro?auftrag geordert. Wie Evergreen Solar mitteilte, wurde für einen Zeitraum von vier Jahren die Lieferung von Modulen für mindestens 70 Millionen US-Dollar vereinbart. Es handle sich damit um den bislang gr??ten Auftrag seiner Firmengeschichte, so das Unternehmen aus Marlboro in Massachusetts. Die erste Lieferung solle in der ersten Jahresh?lfte 2006 erfolgen. Es seien Optionen vereinbart worden, wonach sich das Auftragsvolumen auf bis zu 170 Millionen US-Dollar erh?hen k?nne. Die Module w?rden sowohl in Marlboro als auch im Thalheimer Werk des Joint Venture EverQ mit der deutschen Q-Cells AG gefertigt.

Diese Produktionsst?tte in Sachsen-Anhalt wird laut Unternehmensangaben eine Produktionskapazit?t von 30 Megawatt erreichen und bis Ende dieses Jahres fertiggestellt sein. Nach der Ausstattung im 1. Quartal des Jahres 2006 werde sie bis zum n?chsten Sommer die Produktion von Solarwavern, -zellen und -modulen aufgenommen haben. An dem Joint Venture h?lt Evergreen Solar 75,1 Prozent, Q-Cells ist mit 24,9 Prozent beteiligt.

Evergreen Solar Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949

Bildhinweis: Begehrte Produkte: Solarzellen von Evergreen Solar / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x