07.01.03

7.1.2003: Solon schließt Kapitalerhöhung

Die Solon AG (WKN 747119), Berlin, meldet den Abschluss ihrer seit August 2002 laufenden Kapitalerhöhung. Die Hauptversammlung des Solarmodulbauers hatte im Herbst beschlossen, 3,7 Mio. neue Stammaktien zum Verkauf auszugeben. Mit dem frischen Kapital sollte das Grundkapital des seit Jahren defizitären Unternehmens gestärkt werden, nachdem infolge der Bilanzverluste eine Kapitalherabsetzung und Zusammenlegung der Aktien im Verhältnis 2:1 erforderlich geworden war. Nach Angaben von Solon konnte mit 1,8 Mio. Aktien knapp die Hälfte der angebotenen Anteilscheine am Markt platziert werden, 150 Aktionäre hätten sich beteiligt. Der Verkaufserlös betrage mehr als drei Millionen Euro, das neue Grundkapital der Gesellschaft belaufe sich damit auf nominal 3,65 Mio. Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x