07.12.05 Anleihen / AIF

7.12.05: Kurz vor Jahresende: Weiterer Biogasfonds aufgelegt

Die Aufwind Schmack GmbH vertreibt einen weiteren Fonds: den Biogasfonds Cash Cow II. Wie bei seinem Vorg?nger, Cash Cow I, handelt es sich bei diesem Angebot dem Unternehmen zufolge um einen ?berregionalen Biogaspark mit insgesamt sechs Standorten in den Bundesl?ndern Bayern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Durch die Verteilung der Anlagen auf f?nf verschiedene Anbauregionen will die Aufwind Schmack GmbH laut ihren Angaben das Betriebsrisiko durch m?gliche wetterbedingte Ernteschwankungen mindern. Die installierte elektrische Leistung des Biogasfonds liege bei 2,93 MW.

Die Besonderheit des Anlagenkonzeptes l?ge darin, dass die Verg?rung bei f?nf der sechs Anlagen ohne Zugabe von zus?tzlicher Fl?ssigkeit (G?lle, Wasser) erfolgt. Diese besonders effiziente Technik werde zus?tzlich mit dem Technologie-Bonus des EEG in H?he von 2 Ct./kWh verg?tet und erreiche einen deutlich h?heren energetischen Gesamtwirkungsgrad als herk?mmliche Biogasanlagen. Dadurch reduziere sich der Eigenenergieverbrauch sowie der Ausbringungsaufwand für vergorenes Substrat erheblich.

Mit dem Vertrieb des Biogasfonds Cash Cow II wurde am 2.12.2005 begonnen, so dass er bereits den neuen steuergesetzlichen Regelungen unterliegt (lesen Sie dazu den ECOrpeorter.de-Bericht vom 24. November).

Bildhinweis: Biogasprojekt der Schmack Biogas GmbH in H?nxe / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x