Nachhaltige Aktien, Meldungen

7.2.2008: Aktien-News: US-Milliardäre steigen bei deutschem Solarmodulbauer ein

Mehr als fünf Prozent der Aktien des börsennotierten Herstellers von Solarmodulen, aleo solar AG, sind im Besitz von David Gelbaum und Monica Chavez Gelbaum. Wie das Unternehmen mit Sitz in Oldenburg und Prenzlau meldet, hielten die US-Milliardäre zum Stichtag am 4. Februar 5,03 Prozent der Anteilscheine (655.969 Aktien). Die Gelbaums hatten sich in den vergangen Monaten auch an einer Reihe andere Neue-Energie-Unternehmen beteiligt, darunter die Erfurter ersol Solar Energy AG (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom Oktober 2007).

aleo solar AG: ISIN DE000A0JM634 / WKN A0JM63
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x