07.03.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.3.2005: Gr?nstrom-Primus - Spanischer Konzern steigert Absatz von klimafreundlichem Strom

Einen Liefervertrag ?ber j?hrlich 2,1 Gigawattstunden Strom aus erneuerbaren Energien hat der spanische Stromkonzern Iberdrola mit dem Versicherungskonzern DKV Seguros abgeschlossen. Wie Iberdrola weiter mitteilte, wolle das Assekuranzunternehmen damit den Energiebedarf von 25 Filialen in Madrid, Barcelona und anderen spanischen Gro?st?dten sicherstellen. Wie beide Seiten betonten, k?nne auf diese Weise pro Jahr der Treibhausgasaussto? von ?ber 1.000 Tonnen Kohlendioxide vermieden werden. Dar?ber hinaus enthalte die Vereinbarung eine Option auf die Bereitstellung weiterer 1,4 Gigawattstunden. Der Meldung zufolge setze Iberdrola derzeit rund 330 Gigawattstunden emissionsfreien Strom pro Jahr in Spanien ab. Mit rund 50.600 Einzelkunden sei das Unternehmen derzeit der wichtigste "gr?ne" Stromh?ndler des Landes.

Iberdrola SA: ISIN ES0144580018 / WKN 851357

Bildhinweis: Erneuerbare Energien sind auch in S?deuropa auf dem Vormarsch: Windpark in Spanien / Quelle: Harpen AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x