07.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.3.2006: Großaktionärin der Bremer Woll-Kämmerei AG leitet Squeeze Out der letzten freien Aktionäre ein

Seit Januar letzten Jahres hält die Elders Global Wool Holdings Pty. Ltd., Adelaide, über 92 Prozent der Aktien der Bremer Woll-Kämmerei AG (BWK). Wie die australische Gesellschaft nun dem Vorstand der Bremer Woll-Kämmerei AG mitteilte, hat sie ihren Anteil inzwischen auf 95,01 Prozent aufgestockt. Elders beauftragte laut Unternehmensangaben den Vorstand damit, das Squeeze Out-Verfahren (gemäß § 327a AktG) einzuleiten. Ziel sei es, in die Tagesordnung der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung den Antrag auf Übertragung der Aktien der freien Aktionäre auf den Hauptaktionär gegen Barabfindung aufzunehmen. Es würden jetzt die notwendigen Bewertungen und Gutachten in die Wege geleitet.

Bremer Woll-Kämmerei AG: ISIN DE0005272009 / WKN 527200
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x