Nachhaltige Aktien, Meldungen

7.4.2008: Erneuerbare Energien: E.on treibt Windenergiepläne in Großbritannien voran

Der Düsseldorfer Atomkonzern E.on AG will heute den Antrag für den Bau eines der größten Windparks in Großbritannien bei den zuständigen Behörden einreichen. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Demnach bezieht sich der Bauantrag auf einen Windpark, der acht Kilometer vor der Küste von East Yorkshire entstehen und umgerechnet rund 890 Millionen Dollar kosten soll. Dem Bericht zufolge hat das britische Verteidigungsministerium Bedenken gegen den Bau. E.on sei jedoch zuversichtlich, einen Kompromiss zu finden.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x