07.04.08 Anleihen / AIF

7.4.2008: Geschlossene Fonds-News: DCM AG gründet Tochtergesellschaft für Erneuerbare Energien – Solarfonds geschlossen

Als hundertprozentige Tochter hat die Münchener DCM Deutsche Capital Management AG (DCM AG) die DCM Energy AG gegründet. Wie das Unternehmen mitteilte, soll die Tochter im Rahmen der DCM-Gruppe die Entwicklung von Kapitalanlagen im Bereich „Erneuerbare und Ökologische Anlagen“ vorantreiben. DCM-Vorstand Diplom Kaufmann Heinz-Theo Tetsch habe den Vorstandsvorsitz der Gesellschaft übernommen. Weiteres Vorstandsmitglied sei der Steuerberater und Rechtsanwalt Jens Stolze, der seit Oktober letzten Jahres bei der DCM AG für die Konzeption der Fonds und die Entwicklung strukturierter Beteiligungsmodelle für institutionelle Investoren und den Retailmarkt verantwortlich ist. Ebenfalls im Vorstand sei Christian Reuter, dieser sei von der Colexon Energy AG zur DCM Energy AG gewechselt.

Wie das Unternehmen weiter meldete, wurde der erste von der DCM-Gruppe aufgelegte Solarfonds DCM Energy GmbH & Co. Solar 1 KG mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 170 Millionen Euro geschlossen. Die Konditionen bei der Fremdfinanzierung seien günstiger als prospektiert. Zudem lägen die derzeitigen Bewirtschaftungsergebnisse der Solaranlagen über den kalkulierten Prospektannahmen. Ein zweiter Solarfonds befinde sich in Arbeit.

Bild: Photovoltaikanlage der DCM in Altenstadt / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x