07.05.07

7.5.2007: Meldung: SGL Group AG: Wandelanleihe vollständig platziert

SGL Carbon AG platziert erfolgreich Wandelanleihe

- Die Emission war etwa zwölffach überzeichnet
- Kupon bei 0,75% festgesetzt, Wandlungsprämie liegt bei 30%
- Gesamtvolumen der Wandelanleihe beträgt 200 Mio. Euro

Wiesbaden, 2. Mai 2007. Die SGL Carbon AG ("SGL") hat eine nicht nachrangige und nicht besicherte Wandelschuldverschreibung mit Wandlungsrecht ("Wandelanleihe") im Volumen von 200 Mio. Euro erfolgreich platziert, die von namhaften nationalen und internationalen Investoren nachgefragt wurde. Die Wandelanleihe mit einer Laufzeit von 6 Jahren wurde mit einem Kupon von 0,75% und einem Wandlungspreis je Aktie von 36,52 Euro ausgegeben. Dies entspricht einer Prämie von 30% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktien der SGL Carbon AG während des Bookbuildingverfahrens. Das Settlement der Wandelanleihe wird um den 16. Mai 2007 erwartet. Die SGL Carbon beabsichtigt die Zulassung der Wandelanleihe zum Handel am Euro MTF Segment der Börse Luxemburg bis Ende Juli 2007, die Emission ist jedoch nicht abhängig von dieser Zulassung. Dresdner Kleinwort, ABN AMRO Rothschild und LBBW begleiten die Platzierung der Wandelanleihe als Joint Lead Manager.

Der Erlös aus der Platzierung der Wandelanleihe wird insbesondere zur Ablösung der im Februar 2004 von der SGL Carbon Luxembourg S.A. begebenen und von SGL garantierten Hochzinsanleihe sowie des bestehenden syndizierten Kredits verwendet. Die Begebung der Wandelanleihe ist Teil einer von SGL Group beabsichtigten umfassenden Neufinanzierung, die darüber hinaus eine variabel verzinsliche besicherte Unternehmensanleihe in der Größenordnung von bis zu 200 Mio. Euro sowie einen neuen besicherten syndizierten Betriebsmittelkredit und eine Investitionslinie in Höhe von insgesamt 200 Mio. Euro umfassen soll.

Zusatzinformationen:
ISIN: DE0007235301
Amtlicher Markt / Prime Standard /
Frankfurter Wertpapierbörse / Firmensitz: Wiesbaden

Über die SGL Group – The Carbon Company
Die SGL Group ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten aus Carbon (Kohlenstoff). Das umfassende Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Kernkompetenzen der SGL Group sind die Beherrschung von Hochtemperaturtechnologien sowie der Einsatz langjährigen Anwendungs- und Engineering- Know-hows. Damit wird die breite Werkstoffbasis des Unternehmens ausgeschöpft. Diese auf Kohlenstoff basierenden Materialien kombinieren mehrere einzigartige Materialeigenschaften wie zum Beispiel Strom- und Wärmeleitfähigkeit, Hitze- und Korrosionsbeständigkeit sowie Leichtigkeit bei gleichzeitiger Festigkeit. Die Hochleistungsmaterialien und -produkte der SGL Group werden aufgrund des von Energie- und Rohstoffknappheit getriebenen Paradigmenwechsels im Materialeinsatz von mehr und mehr Industrien zunehmend nachgefragt. Carbon- und Graphitprodukte kommen immer dann zum Einsatz, wenn andere Werkstoffe wie Stahl, Aluminium, Kupfer, Kunststoff, Holz usw. mit ihren jeweils nur limitierten Materialeigenschaften versagen. Die Produkte der SGL Group werden vor allem in der Stahl-, Aluminium-, Automobil-, Chemie- und Glas-/Keramikindustrie eingesetzt. Aber auch Halbleiter-, Solar-, Windenergie-, Batterie-/Akku-, Umweltschutz-, sowie Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungshersteller sowie die Kernenergie zählen zu den Kunden. Mit ca. 30 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Service-Netz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschafteten 5.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 1,2 Mrd. Euro. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Wiesbaden/Deutschland.

Ansprechpartner für institutionelle Investoren und Analysten:
Unternehmenskommunikation / Investor Relations / Raj Roychowdhury
Tel. : +49 611 60 29 106 / Fax : +49 6 11 60 29 101 / Mobil : +49 172 671 7445
e-mail : raj.roychowdhury@sglcarbon.de / Internet : www.sglcarbon.de
Ansprechpartner für Journalisten:
Unternehmenskommunikation / Pressestelle / Stefan Wortmann
Tel. : +49 611 60 29 105 / Fax : +49 6 11 60 29 101 / Mobil : +49 170 540 2667
e-mail : stefan.wortmann@sglcarbon.de / Internet : www.sglcarbon.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x