07.06.04

7.6.2004: Meldung: Vossloh AG: Dividendenbekanntmachung

Vossloh Aktiengesellschaft
Werdohl
Wertpapier-Kenn-Nummer 766 710
ISIN DE0007667107
Dividendenbekanntmachung

Die ordentliche Hauptversammlung unserer Gesellschaft vom 3. Juni 2004 hat beschlossen, aus dem Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2003 in Höhe von EUR 19.066.293,45 eine Dividende von EUR 1,30 je dividendenberechtigter Stückaktie auszuschütten.

Die Dividende wird vom 4. Juni 2004 an unter Abzug von 20% Kapitalertragsteuer sowie 5,5% Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (Gesamtabzug 21,1 %) wie folgt ausgezahlt:

Für Stückaktien, die sich in Girosammelverwahrung befinden, erfolgt die Auszahlung der Dividende über die Clearstream Banking AG durch die depotführenden Kreditinstitute.

Aktionäre, die noch im Besitz von alten Vossloh Aktien (Nennbetragsaktien) sind, erhalten die Dividende gegen Einreichung des Gewinnanteilscheins Nr. 17. Sie werden bei dieser Gelegenheit gebeten, bezüglich des im Jahre 1998 stattgefundenen Aktienumtauschs ihre Aktienurkunden nebst Gewinnanteilscheinbogen bei einem Kreditinstitut zur Depotgutschrift einzureichen. Die Einreichung der Aktienurkunden ist jedoch keine Voraussetzung für die Dividendenzahlung. Zahlstellen sind neben der Gesellschaftskasse folgende Banken:

Deutsche Bank AG

Commerzbank AG

M.M.Warburg & CO KGaA

Der Abzug der Kapitalertragsteuer sowie des Solidaritätszuschlages entfällt bei solchen Aktionären, die ihrer Depotbank eine "Nichtveranlagungsbescheinigung" des für sie zuständigen Finanzamtes eingereicht haben. Das gleiche gilt ganz oder teilweise für Aktionäre, die ihrer Depotbank einen "Freistellungsauftrag" eingereicht haben, soweit das in diesem Auftrag angeführte Freistellungsvolumen nicht bereits durch andere Erträge aus Kapitalvermögen aufgebraucht ist.

4. Juni 2004

Vossloh Aktiengesellschaft

Der Vorstand
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x