07.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.6.2006: Energy Conversion Devices Inc. besetzt mehrere Vorstandsposten neu - Photovoltaiktochter United Solar Ovonic soll schnell wachsen

Das US-Unternehmen Energy Conversion Devices Inc. (ECD Ovonics) hat mehrere Vorstandsposten neu besetzt. Wie die Spezialistin für erneuerbare Energien mitteilt, trage sie damit der Expansions-Strategie im Photovoltaik-Bereich und dem erwarteten Wachstum bei Brennstoffzellen Rechnung. Demnach wurde Sanjeev Kumar als Vizepräsident und Finanzvorstand berufen. Er arbeitete den Angaben zufolge schon mehrfach in der Energiebranche, unter anderem neun Jahre lang bei der Occidental Petroleum Corporation in Los Angeles und als Unternehmer in der Brennstoffzellenbranche. Jay B. Knoll wird Vizepräsident und Chefsyndikus des Unternehmens. Stephan W. Zumsteg ist bestellt als Vizepräsident und Finanzvorstand bei der Solartochter United Solar Ovonic. Roger John Lesinski tritt das Amt als Vizepräsident und Leiter der Rechtsabteilung bei United Solar Ovonic an.

Die Wachstumspläne im Bereich Photovoltaik erforderten umfangreiche rechtliche und finanzielle Maßnahmen bei der Tochtergesellschaft United Solar Ovonic, hieß es weiter. Die neuen Amtsinhaber brächten fundierte Erfahrungen mit. Das Unternehmen rechnet damit, unter ihrer Leitung die Produktionskapazität von United Solar Ovonic bis 2010 auf 300 Megawatt ausbauen zu können.

Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / WKN 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x