07.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.7.2004: Von Rekord zu Rekord - SolarWorld AG: Konzernumsatz im ersten Halbjahr mit 90 Millionen Euro mehr als verdoppelt

Die SolarWorld hat ihren Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten 2004 auf 90 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Laut einer Meldung des Photovoltaikkonzerns mit Sitz in Bonn erreichten die Erlöse damit ein Rekordniveau; im ersten Halbjahr 2003 beliefen sich die Umsätze den Angaben zufolge auf 40,2 Millionen Euro.
Allein die Einnahmen aus dem Handel mit Modulen und Bausätzen hätten mit 46 Millionen Euro in der ersten Jahreshälfte die des gesamten Jahres 2003 übertroffen (43 Millionen Euro), so SolarWorld.

Das Unternehmenswachstum wirke sich weiterhin positiv auf die Personalstärke des Unternehmens aus, hieß es weiter. Die Gesamtzahl der Beschäftigten wuchs laut der Meldung zum 30. Juni 2004 auf 559. In den letzten 12 Monaten seien 73 neue Mitarbeiter eingestellt worden.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Bild: Solarkraftwerk der SolarWorld AG in Bonn
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x