07.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

7.8.2007: Aktien-News: Neue Märkte mit Ökowindeln - Hain Celestial will sich bei Tender Care einkaufen

Der US-Biolebensmittelhersteller Hain Celestial Inc. hat laut eigenen Angaben eine Kaufabsichtserklärung für das Unternehmen Tender Care International unterzeichnet. Hain Celestial wolle 0,45 Dollar für jede ausgegebene Aktie des Herstellers von umweltfreundlichen Windeln und Baby-Wischtüchern zahlen. Weitere Details der Erklärung nannte Hain Celestial nicht. Die Transaktion muss noch von den Aktionären akzeptiert werden und unterliegt noch weiteren Prüfungen.

Irwin D. Simon, Präsident und CEO von Hain Celestial erklärte, die Produkte von Tender Care seien eine gute Ergänzung der Produktpalette seines Unternehmens. Auch der CEO von Tender Care, Edward Reiss, sieht für sein Unternehmen Vorteile in der Übernahme. So könne Tender Care seine Präsenz ausweiten und neue Kunden gewinnen.

Die Hain Celestial Group aus Melville, New York vertreibt natürliche und organische Lebensmittel sowie Körperpflegeprodukte in Nordamerika und Europa. Erst kürzlich hatte das Unternehmen den amerikanischen Tofu- und Fleischersatz-Produzenten WhiteWave Foods Company übernommen. Tender Care produziert und vertreibt unter den Marken Tushies und Tender Care chlor- und gelfreie Windeln und Wischtücher.

Die Aktie von Hain Celestial legte heute morgen in Frankfurt nur geringfügig zu und notiert aktuell bei 20,01 Euro. Damit hat sie auf Jahressicht rund 46 Prozent an Wert gewonnen.

Hain Celestial Group: ISIN US4052171000 / WKN 908170
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x