07.08.07

7.8.2007: Meldung: Internationale Produktionsexpansion der Evergreen Solar

Nach Aufbau zweier Werke in Deutschland baut der amerikanische Solaranlagenhersteller nun wieder im heimatlichen Massachusetts
Marlboro/Berlin, August 2007 – Rodolfo Archbold (53) wird Vice President of Operations beim amerikanischen Solaranlagenhersteller Evergreen Solar, Inc. Im Rahmen dieser neu geschaffenen Stelle zeichnet Archbold für die internationale Ausweitung der Produktionskapazitäten und das Fertigungsmanagement von Evergreen Solar verantwortlich. Richard M. Feldt, Vorsitzender, Präsident und CEO von Evergreen Solar, zu den Hintergründen der Personalie: „Wir wollen unsere internationale Produktionskapazität weiter ausbauen und freuen uns, dass mit Rodolfo Archbold ein erfahrener Mann in diesem Bereich das Ruder übernommen hat.”
Erst vor wenigen Wochen nahm Evergreen Solar mit seinen Joint Venture-Partnern EverQ 2, eine zweite Produktionsanlage in Thalheim, Sachsen-Anhalt, in Betrieb. Derzeit läuft der Aufbau eines weiteren Werks am Hauptsitz in Marlboro, Massachusetts, auf Hochtouren. Das 75 MW-Werk soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 den Betrieb aufnehmen. “Weltweit”, so Feldt zu den mittelfristigen Zielen, “wollen wir bis 2012 ca. 500 Megawatt erreichen.”
Bis vor kurzem war Archbold als Operations Consultant bei Teradyne tätig, einem der Weltmarktführer in der Herstellung von Halbleiter-Testgeräten mit einem Umsatz von 1,1 Milliarden Dollar. In dieser Funktion war Archbold für die Reduzierung der Herstellungskosten sowie den Aufbau globaler Logistiknetzwerke zuständig. Archbold hat einen Bachelor in Industriechemie an der Universität Puerto Rico erworben und an der Universität New York den Master in Betriebswirtschaft.



Evergreen Solar zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Solarenergietechnik. Langjährige Erfahrung in der Produktionstechnologie und ein hervorragendes Produkt-Know-how machen das börsennotierte US-Unternehmen (NASDAQ: ESLR) zu einem globalen Innovationsführer innerhalb der Solarbranche. Basis für den Erfolg des Unternehmens ist ein weltweit einzigartiges Produktionsverfahren: Die patentierte String Ribbon™ Technologie . Mit diesem Verfahren, entwickelt am Massachusetts Institute of Technology (MIT), lassen sich Solarzellen im Vergleich mit konventionellen kristallinen Technologien effizienter und ressourcenschonender herstellen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.evergreensolar.com. Evergreen Solar® ist eingetragenes Warenzeichen und String Ribbon™ ein Warenzeichen von Evergreen Solar, Inc.

Annika Wingbermühle
Talk of Town. Wächter & Wächter.
Grimmstr. 3
80336 München
089 747242-26, Fax: -40
a.wingbermuehle@waechter-waechter.deChris Lawson
Director, Marketing Communication
Evergreen Solar, Inc.

+1-508-597-2314
clawson@evergreensolar.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x