7C Solarparken AG: Erwerb eines 1,75 MWp Solarparks

7C Solarparken aus Bayreuth will einen Solarpark von IBS Solar übernehmen. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Solaranlagenbetreibers dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Bayreuth – Die 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) hat einen Kaufvertrag über einen 1,75 MWp umfassenden Solarpark unterzeichnet, welcher noch unter den üblichen aufschiebenden Bedingungen steht. Vertragspartner ist der Generalunternehmer IBC SOLAR AG aus Bad Staffelstein, mit dem auch das 2 MWp PV Projekt "Deponie Fahrenholz" erfolgreich umgesetzt wurde und ebenso weitere Projekte geplant sind.

Der Solarpark „Goldberg" (Mecklenburg-Vorpommern), mit einer Gesamtkapazität von 1.750 kWp, ist ein seit Juni 2016 im Bau befindliches Projekt mit vorgesehenem Netzanschluss im September 2016. Die Montage der Module und Wechselrichter ist bereits vollständig durchgeführt. Die Einspeisevergütung in Höhe von EUR 91,2/MWh kommt aus dem Zuschlag der IBC SOLAR AG aus der 1. Runde des Freiflächenausschreibungsverfahrens vom April 2015. Installiert wurden Module von Neo Solar Power (NSP) mit einer Nennleistung von 290 Wp und Stringwechselrichter von Sungrow. Die 7C Solarparken AG sichert sich mit dem Kaufvertrag Goldberg auch die Baugenehmigung für den 2. Bauabschnitt mit 750 kWp Nennleistung. Diese Erweiterung wird im Jahr 2017 realisiert.

Steven De Proost, CEO der 7C Solarparken AG kommentiert: "Durch diese Investition erhöht sich die aktuelle Gesamtkapazität der 7C Solarparken AG auf 90,5 MWp. Ziel ist es, bis Ende dieses Jahres 94 MWp zu erreichen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir dieses Ziel zeitnah erreichen können."


7C Solarparken
7C Solarparken AG ist ein reiner Solarkraftwerksbetreiber mit einem Portfolio von ca. 91 MWp; die meisten PV-Anlagen befinden sich in Deutschland. Das Unternehmen ist im regulierten Markt der  Börse in Frankfurt im Segment General Standard notiert.


Für weitere Informationen:

7C Solarparken AG
An der Feuerwache 15
95445 Bayreuth,
Deutschland
www.solarparken.com
Steven De Proost, CEO
info@solarparken.com
Tel. +49 (0) (921) 230557 77
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x