7C Solarparken AG: Zwischenbilanz zur Unternehmensstrategie

Die 7C Solarparken AG, vormals Colexon Energy AG, meldet Fortschritte bei der laufenden Restrukturierung. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


7C Solarparken AG zieht eine erfolgreiche Zwischenbilanz in der Umsetzung der Unternehmensstrategie. Vollständiger Bestand an eigenen Aktien bereits nach wenigen Stunden platziert.



Bayreuth, – Nur fünf Monate nach der Veröffentlichung des Strategieplans für die Geschäftsjahre 2014 bis 2016 ist die 7C Solarparken AG (WKN A11QW6/ ISIN DE 000A11QW68; General Standard) ihrem Zeitplan hinsichtlich des Kostensenkungsprogramms und der internen Optimierung weit voraus. Der Fokus wird nun darauf gelegt, mit selektivem Wachstum den letzten Pfeiler der Unternehmensstrategie  zu realisieren, dies voraussichtlich im zweiten Quartal 2015.


Eckpunkte des Strategieplans 2014-2016  

Der Strategieplan für die Geschäftsjahre 2014 bis 2016 basierte auf drei Säulen mit dem Ziel, einen Cashflow je Aktie von € 0,40 bis zum Jahr 2016 unter Bezugnahme eines Grundkapitals von 33,7 Mio. Aktien zu generieren. Wesentliche Grundsteine waren i) ein Kostensenkungsprogramm in Höhe von € 1,9 Mio., ii) eine Effizienzsteigerung des gesamten PV Portfolios um 0,75 %, hauptsächlich getrieben von den Optimierungsarbeiten in Thierhaupten (5,0 MWp) und Zernsdorf (1,5 MWp) sowie iii) ein selektives Wachstum mit einem jährlichen Beitrag zum EBITDA in Höhe von € 0,6 Mio.

    Die anvisierten Kosteneinsparungen wurden durch die tiefgreifende Restrukturierung und das Kostenmanagement (Aufwendungen für Miete, IT und Beratungsdienstleistungen) vollständig erreicht. Der Sitz des Unternehmens wurde nach Bayreuth verlegt.
    Optimierung: Neben der Refinanzierung der in Zweckgesellschaften untergebrachten Solaranlagen in Thierhaupten, Kettershausen, Zernsdorf und Blumenthal II – lag der primäre Fokus auf der Verbesserung der technischen Leistungsfähigkeit unserer zweitgrößten Solaranlage (Thierhaupten) durch den Austausch von Solarmodulen und der Reduzierung des Mismatch. Die Arbeiten wurden Ende Januar 2015 erfolgreich abgeschlossen. Auch mit der Optimierung in Zernsdorf wurde begonnen, die Arbeiten werden im zweiten Quartal 2015 beendet.
    Selektives Wachstum: Zum Jahresende 2014 haben wir die Radeberg Aufdachanlage mit einer Nennleistung von 858 kWp an einen dänischen Investor veräußert. Der Verkauf kleinerer Anlagen (<1 MWp) zum Jahresende an Investoren, die ihre Akquisitionen nach Maßgabe des dänischen Steuergesetzes tätigen, war schon lange eine Tradition der 100%igen Tochtergesellschaft 7C Solarparken NV, vorausgesetzt, dass die Veräußerung einen erheblichen finanziellen Zusatznutzen gebracht hat. Der Erlös aus diesem Anlagenverkauf wurde in die neu erworbene Freiflächensolaranlage mit einer Nennleistung von 648 kWp in Stolberg (in der Nähe von Aachen) investiert. Gleichzeitig gelang es uns, die darum liegenden 9.943 m² großen Freiflächen zu erwerben und damit unser PV Estate Portfolio zu verstärken. Auf den Flächen befand sich ehemals ein Militärcamp der belgischen Armee in Deutschland. Weitere geplante Akquisitionen werden sicherstellen, dass unser Pfeiler des selektiven Wachstums im zweiten Quartal 2015 umgesetzt wird.


Platzierung eigener Aktien

Nach der gestrigen Ankündigung konnte heute bereits innerhalb weniger Stunden der gesamte Bestand der eigenen Aktien der Gesellschaft in Höhe von 409.739 Aktien außerbörslich platziert werden. Damit hält die 7C Solarparken AG mit Wirkung zum 12. Februar 2015 keine eigenen Aktien mehr.    


Kontakt:
 7C Solarparken AG
 An der Feuerwache 15
 95445 Bayreuth
 Deutschland
 FON: +49 (0) (921) 230557 77
 FAX: +49 (0) (921) 230557 79
 EMAIL: info@solarparken.com
 www.solarparken.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x