08.11.04 Finanzdienstleister

8.11.2004: GLS Akademie ist gestartet

Die GLS Akademie, ein Gemeinschaftsprojekt der GLS Gemeinschaftsbank eG und der Gemeinnützigen Treuhandstelle e.V., soll helfen, ideelle Ziele und praktisches Handeln zu verbinden. Die Gemeinschaftsbank hat durch den Kontakt zu ihren Kunden und Mitgliedern die Erfahrung gemacht, dass viele Fragen typischerweise in bestimmten Phasen der "Biografie" von Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen auftreten. Solche Themen will die GLS Akademie in ihren aktuellen Praxisseminaren aufgreifen. Seminare, die im November und Dezember diesen Jahres angeboten werden sind: "Konflikte - Wege zu existentiellen Begegnungen", "Projektfinanzierung für gemeinnützige Existenzgründer" "Gesundheitsmodernisierungsgesetz SGB XII, SGB II" "Organisation, Führung und Verwaltung an Waldorfschulen" "Photovoltaik - Finanzierung, Beschaffung, Betrieb und Rechtsfragen" "Alternative Energiekonzepte für gemeinnützige Einrichtungen" "Wilhelm Ernst Barkhoffs Impulse"

Bei der Wahl der Referentinnen und Referenten steht für die GLS Akademie auch die Nähe zu Fragen der Nachhaltigkeit im Vordergrund.

2005 will die GLS Akademie eine Wochenendveranstaltung zum Thema neue Entwicklungen im Bereich Regiogeld anbieten. Detailangaben zu den aktuellen Seminaren finden sich bei www. gls-akademie.de oder Tel.: 0234 - 5797-126
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x