08.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.11.2006: Großaktionär der CCR Logistics Systems AG gibt kleines Aktienpaket an Investor ab

Aus seinem Bestand hat der Großaktionär der CCR Logistics Systems AG, Walter Sawallisch, 30.000 Aktien einen Investor abgegeben. Das teilt das Entsorgungsunternehmen aus Dornach mit. Das Aktienpaktet sei außerbörslich über die Beteiligungsgesellschaft Sawallisch & Associates Beteiligungs GmbH abgegeben worden. Das Aufsichtsratsmitglied Sawallisch halte nun noch 6,84 Prozent der CCR-Anteile, im Streubesitz befänden sich nun 55,46 Prozent der Aktien. Aus Investorenkreisen sei das Interesse an CCR-Papieren groß, die übrigen Großaktionäre wollten sich jedoch nicht von Aktienanteilen trennen, heißt es weiter. Insgesamt ist das Grundkapital nach Unternehmensangaben in 7,6 Millionen Aktien aufgeteilt.

Die Aktie notierte heute morgen in Frankfurt unverändert bei 6,45 Euro (9:30 Uhr). Auf Jahressicht gewannen Aktionäre bei großen Kurs-Schwankungen rund 5,8 Prozent hinzu.

CCR Logistics Systems AG: ISIN DE0007627200 / WKN 762720

Bildhinweis: CCR Logistics sammelt auch gebrauchte Getränkedosen ein./ Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x