08.01.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.1.2004: Presseschau: "Die Zeit" entdeckt Grüne Banken

Das Online-Magazin der Wochenzeitung Die Zeit berichtet über ethisch-ökologische Banken in Deutschland. Erwähnt werden die GLS Gemeinschaftsbank, Bochum, die Umweltbank, Nürnberg, die thüringische EthikBank und die Steyler Bank, Sankt Augustin. Ausführlich wird die GLS Gemeinschaftsbank beschrieben. Der EthikBank ist ein eigener Artikel gewidmet.

Unter anderem zitiert die Zeit die Zeitschrift Finanztest. Nach Auffassung von Finanztest seien in Deutschland rund zwei Milliarden Euro in nachhaltigen Kapitalanlagen investiert, heißt es. Finanztest unterscheide bei ethischen Investments zwei Kategorien: zum Einen die Geldanlage, bei der ein Teil der Rendite für einen guten Zweck gespendet werde - ganz unabhängig davon, wie und in welcher Branche dieses Geld erwirtschaftet wurde. Zum Anderen die Geldanlage, bei der die Investoren gezielt ökologisch oder sozial wirtschaftende Unternehmen unterstützen - entweder durch Ökofonds oder die zinsgünstigen Kredite der ethischen Banken.

UmweltBank AG: ISIN DE0005570808 / WKN 557080
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x