08.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.2.2005: Plambeck Neue Energien AG: vorl?ufige Zahlen für 2004 - Erhalt der Kreditlinien von entscheidender Bedeutung

Der Windprojektierer Plambeck Neue Energien AG wird im Gesch?ftsjahr 2004 voraussichtlich einen Bilanzverlust von 188 Millionen Euro ausweisen (Vorjahr: minus 6,5 Millionen Euro).. Das gab das Cuxhavener Unternehmen heute bekannt. Nach vorl?ufigen Berechnungen belaufe sich das Ergebnis der gew?hnlichen Gesch?ftst?tigkeit (EGT) in 2004 auf cirka minus 161 Millionen Euro, so Plambeck. Die Gesamtleistung im Konzern werde auf 94 Millionen zur?ckgehen nach 96,6 Millionen in 2003. Das Schicksal des Unternehmens h?ngt nun allem Anschein nach entscheidend von den Kreditgebern ab. Die Verhandlungen ?ber eine neue Projekt-Kreditlinie unter Aufrechterhaltung der bestehenden Kreditlinien verliefen aussichtsreich, hei?t es in der Meldung. Ihr Ergebnis werde von "entscheidender Bedeutung" für die weitere Entwicklung der Gesellschaft im Gesch?ftsjahr 2005 sein.

Das Eigenkapital im Konzern werde voraussichtlich bei rund 20,8 Millionen Euro., das der Plambeck Neue Energien AG bei rund 32 Millionen Euro liegen (Stichtag 31.12.2004), so Plambeck weiter. Das Konzern-Ergebnis des Neue Energie Unternehmens wird laut der Meldung von zwei wesentlichen Faktoren gepr?gt:

Die Gesellschaft mu? den Angaben zufolge Abschreibungen in H?he von cirka 88 Millionen Euro verkraften, unter anderem auf die Firmenwerte der Plambeck Norderland GmbH in H?he von cirka 51 Millionen Euro, der SSP Technology A/S in H?he von 30,8 Millionen Euro und der Plambeck Neue Energien Solar Technik GmbH in H?he von 1,5 Millionen Euro.

Weitere Belastungen im Volumen von 98 Millionen Euro fallen aus "sonstigen betrieblichen Aufwendungen" an. Dazu geh?ren laut Plambeck Wertberichtigungen von Forderungen und Aufl?sung von Forderungen aus langfristiger Auftragsfertigung.

Zum massiv gesunkenen Firmenwert des d?nischen Herstellers von Rotorbl?ttern für Windkraftanlagen, SSP Technology A/S, f?hren die Cuxhavener aus: Der Wert der SSP sei von 35,8 Millionen Euro auf 5 Millionen Euro abzuschreiben. Bei dem Unternehmen ruhe zur Zeit die Produktion, eine durchgef?hrte Auftragsfertigung sei durch Projektverschiebungen nicht planm??ig abgenommen worden. Die SSP Technology A/S f?hre Gespr?che mit dem Ziel, eine Unternehmenspartnerschaft aufzubauen.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE0006910326 / WKN 691032

Bild: Plambeck-Windpark Holtriem / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x