08.02.06

8.2.2006: Meldung: a.i.s. AG: Verkauf der AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH

Mitteilung nach § 15 WpHG

7. Februar 2006, Köln:

Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft haben entschieden, dass die AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH, Gescher, auf Grund deren anhaltend schlechter Entwicklung der Ertragslage kurzfristig veräußert werden soll. Die Verhandlungen mit einem potentiellen Erwerber aus dem Wettbewerbsumfeld stehen unmittelbar vor dem Abschluss. Der Vorstand geht davon aus, dass der Kauf- und Übertragungsvertrag zur Veräußerung sämtlicher Geschäftsanteile an der AIS Aufbereitung industrieller Sekundärstoffe GmbH mit Wirkung zum 1. März 2005 noch in dieser Woche beurkundet wird.

Köln, den 7. Februar 2006

Der Vorstand

a.i.s AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x