08.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.3.2006: Florierendes Auslandsgeschäft trägt die deutsche Windenergiebranche

Der deutschen Windenenergiebranche geht es gut. Es herrsche keine Flaute, bekräftigte Thorsten Herdan, Geschäftsführer des Industrieverbands VDMA Power Systems, gegenüber dem Hamburger Abendblatt. Laut dem Bericht der Zeitung läuft der Export der Windkraftfirmen sehr gut. "Aufgrund des stark expandierenden Weltmarktes sind die Auftragsbücher der deutschen Hersteller und Zulieferunternehmen voll", erklärte Herdan den Angaben zufolge. Solange Deutschland erfolgreich exportiere, störe die schwächelnde Inlandsnachfrage nicht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x