08.04.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.4.2003: Fuhrländer liefert Windräder ins Reich der Mitte

Die Fuhrländer AG wird 28 Windkraftanlagen nach China liefern. Der Siegener Zeitung zufolge sollen die Windräder auf der Insel Duladao vor der nordchinesischen Küste nahe der Grenze zu Korea errichtet werden. Eine Delegation der chinesischen Investoren habe sogar die Firmengelände in Waigandshain und Neunkirchen besucht. Über das Volumen des Auftrags und den genauen Zeitpunkt des Baubeginns wurden keine Angaben gemacht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x