08.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.4.2005: SolarWorld soll "billiger" werden: Gratisaktien im Verh?ltnis 1:1 - weitere Kapitalerh?hungen angek?ndigt

Die Bonner SolarWorld AG will ihre Anteilscheine durch die Ausgabe von Gratisaktien optisch verbilligen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Morgen meldete, geht das aus der Einladung zur Hauptversammlung des Solarstromkonzerns hervor, die die SolarWorld AG heute ver?ffentlichen werde. Durch die Umwandlung eines Teils der Kapitalr?cklagen solle das Grundkapital auf 12,7 Millionen Euro verdoppelt werden, hie? es. Jeder Aktion?r werde dann für eine Aktie eine Gratisaktie erhalten.
Die Gesellschaft plane dar?ber hinaus ein neues genehmigtes Kapital im Volumen von nominal 2,1 Millionen Euro und die Ausgabe von Wandel- oder Optionsanleihen im Wert von 6,35 Millionen Aktien, so Reuters. Dies solle die weitere Expansion des stark wachsenden Photovoltaikkonzerns erleichtern.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Bild: Photovoltaikanlage aus der Produktion der SolarWorld AG in Osnabr?ck / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x