08.05.03

8.5.2003: Fass ohne Boden? - Anzahl der Lipobay-Klagen gegen Bayer klettert weiter

Die Leverkusener Bayer AG (ISIN DE0005752000 / WKN 575200) hat im Zusammenhang mit Lipobay/Baycol in den USA 785 außergerichtliche Vergleiche geschlossen und bislang 240 Millionen Dollar für die Einigungen gezahlt. Die Zahl der Klagen gegen den Pharmakonzern ist jedoch mehr als zehn Mal so hoch. Sie ist von 8.600 im April auf inzwischen 8.800 gestiegen. Das erklärte Finanzvorstand Klaus Kühn am Mittwoch laut dpa auf einer Telefonkonferenz mit Analysten.

Die Bayer-Aktie ist in zahlreichen Nachhaltigkeitsfonds und Indices enthalten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x