08.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.5.2006: Windenergiesysteme auf Dächern - Scottish and Southern Energy plc investiert in Innovatoren der Erneuerbare Energie-Branche

Die Scottish and Southern Energy plc (SSE) beteiligt sich mit umgerechnet 4,5 Millionen Euro an zwei innovative Unternehmen der Erneuerbare Energie-Branche. Laut einer Pressemeldung stockt sie ihren Anteil an der Renewable Devices Swift Turbine Technology in Edinburgh mit umgerechnet 1,6 Millionen Euro auf zehn Prozent des Aktienkapitals auf. Mit umgerechnet rund 4,2 Millionen Euro verstärkt sie ihr Engagement bei dem Londoner Unternehmen Solar Century Holdings Ltd. auf 13,3 Prozent des Aktienkapitals

Swift Turbines gilt den Angaben zufolge als der weltweit erste Hersteller von Windenergiesystemen, die auf Dächer montiert werden können. Solar Century sei der größte unabhängige Photovoltaikhersteller in Großbritannien. Beide Unternehmen verwendeten Technolgien, die es den Nutzern von Wohn- und Geschäftsgebäuden ermöglichen, einen Teil der von ihnen benötigten Energie selbst herstellen. Ian Marchant, Vorstandsvorsitzender der SSE: "Die Art und Weise, in der wir Energie produzieren, verwandelt sich gerade. Technologische Entwicklungen machen es sogar kleinen Haushalten und kleinen Betrieben möglich, ihren eigenen Strom und Wärme durch den Einsatz solcher Micro-System-Technologie herzustellen.“


Scottish & Southern Energy PLC: ISIN GB0007908733 / WKN 881905

Bildhinweis: Werden Windkraftanlagen in Zukunft auf Häuserdächern platziert werden? / Quelle: Vestas
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x