08.05.07

8.5.2007: Meldung: Hauptversammlung der Meyer Burger Technology AG verläuft erfolgreich

An der ordentlichen Generalversammlung der Meyer Burger Technology AG vom 4. Mai 2007 in Bern wurde allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Insgesamt waren 1’531’922 Namenaktien vertreten, was rund 52 % des Aktienkapitals entspricht. 96 Aktionäre nahmen persönlich an der Generalversammlung teil und vertraten 724’330 Namenaktien. 807’592 Namenaktien waren entweder durch den Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft, den unabhängigen Stimmrechtsvertreter oder durch Dritte vertreten. Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2006 und folgte dem Antrag des Verwaltungsrats, den Bilanzgewinn von CHF 831"008 auf neue Rechnung vorzutragen. Den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung wurde die Entlastung erteilt.

Die Generalversammlung hat Peter Pauli und Dr. Alexander Vogel, jeweils einzeln, als Mitglieder des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer von drei Jahren wiedergewählt. Zudem wählte die Generalversammlung Prof. Dr. Eicke Weber als weiteres Mitglied in den Verwaltungsrat für eine Amtsdauer von drei Jahren. PricewaterhouseCoopers AG, Thun, wurde als Revisionsstelle und Konzernprüfer für ein weiteres Jahr gewählt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
Werner Buchholz
Corporate Communications
Tel.: +41 33 439 05 06

Informationen über Meyer Burger Technology AG
www.meyerburger.ch
Meyer Burger ist eine führende Anbieterin von Spezialsägemaschinen und Systemlösungen mit Draht-, Band-und Trennsägen für das Trennen von harten und spröden Materialien wie Silizium, Saphir und anderen Kristallen in Wafer, Prismen und andere Formen. Die Angebotspalette umfasst Präzisionssägemaschinen in verschiedenen Ausführungen, Ersatz- und Verschleissteile, Verbrauchsmaterial, Berillungsservice, Prozess Know-how, Wartung, Kundendienst, Schulung und weitere Dienstleistungen. Die Maschinen, Kompetenzen und Technologien von Meyer Burger werden hauptsächlich in der Solarindustrie (Photovoltaik), der Halbleiter-und der Optikindustrie eingesetzt. In diesen drei Absatzmärkten sind dünnste Wafer aus Silizium, Saphir oder anderen Kristallen zur Herstellung von Solarmodulen oder hochleistungs-LED’s notwendig. Als global tätiges Unternehmen ist Meyer Burger mit ihrem Hauptsitz und Produktionsstätten in der Schweiz, Tochtergesellschaften in China und Japan sowie Servicestützpunkten in Deutschland und auf den Philippinen mit eigenen Mitarbeitenden vor Ort präsent. In Taiwan und den USA arbeitet Meyer Burger mit selbständigen Vertriebs- und Servicepartnern zusammen, die in das globale Meyer Burger Servicenetzwerk eingebunden sind. In anderen wichtigen Ländern stützt sich das Unternehmen auf ausgewählte unabhängige Agenten. Meyer Burger beschäftigt derzeit über 280 Mitarbeitende.

Meyer Burger Technology AG | Grabenstrasse 25 | CH – 6340 Baar |
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x