08.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.5.2007: US-Lebensmittelhändlerin Safeway Inc. profitiert von eigenen Energiesparprogrammen

Die drittgrößte Lebensmittelhändlerin in den USA, die Safeway Inc. spart durch mehrere Energiesparprogramme mittlerweile jährlich rund 100 Millionen Kilowattstunden Strom. Wie das Unternehmen aus Pleasanton in Kalifornien mitteilt, wird es deshalb von der kalifonischen Energie-Effizienz-Kampagne Flex Your Power ausgezeichnet. Durch die Maßnahmen würden nicht nur Treibhausgase reduziert, sondern auch die eigenen Energiekosten.

Durch den Erwerb von Windkraftzertifikaten versorgt das Unternehmen seine 291 Tankstellen, seine Unternehmenszentrale in Nordkalifornien und alle seine Läden in San Francisco, und Boulder rechnerisch mit grüner Energie.

Außerdem werden den Angaben zufolge umfangreiche Strategien zur energieeffizienten Bauweise, energiesparende Prozessverbesserungen und verbrauchergerechtes Energiemanagement in den Filialen eingeführt. Dazu gehöre etwa der Austausch von Neon-Beleuchtung durch LED-Technologie, Erneuerungen der Kühltechnik und die Installierung von Stromsparsystemen. Außerdem würden jährlich rund 500.000 Tonnen an Verbrauchsmaterialien recycelt.

Safeway Inc.: WKN 878922
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x