08.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.6.2004: EnBW AG und Vorarlberger Illwerke AG planen Wasserkraftwerk für 300 Millionen Euro

Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) will gemeinsam mit der schweizerischen Vorarlberger Illwerke AG für 300 Millionen Euro ein Wasserkraftwerk bauen. Laut einem Bericht des St. Galler Tagblatt wird es sich um die zweite Anlage zur Erzeugung von Energie aus Wasser am Kopsstausee in der Silvretta handeln. Das Kraftwerk solle im Pump- und Turbinenbetrieb eine Nennleistung von 450 Megawatt erreichen, hieß es. Parallel zum bestehenden Kopswerk I sei es zum größten Teil unterirdisch als Kavernenkraftwerk konzipiert. Durch das neue Kraftwerk werde die Kapazität der Illwerke im Pumpbetrieb um 85 Prozent und im Turbinenbetrieb um 36 Prozent steigen, so die Meldung.

EnBW AG: ISIN DE0005220008 / WKN 522000
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x