08.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.6.2007: Aktien-News: Chinesische Waferproduzentin verfünffacht Quartalsumsatz

Die Photovoltaik-Produzentin ReneSola Ltd. hat ihren Umsatz im ersten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorquartal um 4,3 Prozent auf 36,6 Millionen Dollar gesteigert. Wie das am Londoner Alternative Investment Market (AIM) notierte Solarunternehmen mitteilt, stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 426 Prozent. Der Gewinn verharrte mit 8,9 Millionen etwa auf dem Niveau des vierten Quartals 2006. Im Jahresvergleich stieg er um rund 400 Prozent. Der Vorsteuergewinn fiel von acht Millionen im Vorquartal auf 7,3 Millionen Dollar.

Im laufenden Jahr soll die Kapazität an monokristallinen Wafern von 165 auf 213 Megawatt und die Kapazität an multikristallinen Wafern von 100 auf 160 Megawatt gesteigert werden, meldet das Unternehmen. Damit hebt ReneSola ihre Kapazitätsprognose von 265 Megawatt deutlich auf 313 Megawatt an.

Die Produktionsmenge habe mit 15,3 Megawatt etwa 2,9 Megawatt unter Vollauslastung gelegen, heißt es weiter. Im laufenden Quartal soll die Produktion auf 25 Megawatt steigen.

ReneSola Ltd: ISIN VGG7500C1068 / WKN A0KEXQ
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x