08.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.6.2007: Aktien-News: Stühlerücken in der Geschäftsleitung der Meyer Burger Technologie AG

Die Meyer Burger Technology AG, Spezialistin für Sägen zur Trennung von Siliziumblöcken, organisiert sich auf der Führungsebene und in der Geschäftsleitung neu. Die organisatorische Veränderung ist laut einer Unternehmensmeldung eine direkte Folge der Fortführung ihrer Wachstumsstrategie von Meyer Burger. Sie unterstreiche die Anstrengungen, sich auf die zukünftigen Marktanforderungen „optimal vorzubereiten und die internen Strukturen zur Erreichung der Unternehmensziele anzupassen“.

Wie das Schweizer Unternehmen mitteilt, wird ab dem 1. August 2007 Bernhard Gerber die Produktion der Meyer Burger AG leiten. Er war seit 2006 als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Produktion und Supply Chain Management bei HTT Hauser Tripet Tschudin AG in Biel tätig und zuvor in verschiedenen Funktionen innerhalb der Produktion, Automation und Montage bei der Bystronic Gruppe in China und der Schweiz verantwortlich. Werner Bettschen, bisheriger Leiter Produktion und Mitglied der Geschäftsleitung der Meyer Burger AG, tritt den Angaben zufolge aus gesundheitlichen Gründen als Mitglied der Geschäftsleitung der Meyer Burger AG zurück. Er werde sich neu auf die Bereiche Logistik & Infrastruktur konzentrieren. Der bisherige Leiter der Forschung & Entwicklung (F&E), Urs Schönholzer, verlässt das Unternehmen.

Meyer Burger Technologie AG: ISIN CH0027700852/ WKN A0LEKY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x